Rezept: Der Fitmacher-Salat

Wenn es mal schnell gehen muss, aber trotzdem gesund sein soll, ist der Fitmacher-Salat hierfür die einfache und leckere Lösung

Der Fitmacher-Salat

Zutaten
Für 2 Portionen

  • 130g Salat z.B.krauser Endiviensalat
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 130g Mungobohnensprossen
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 1/4 Bund Schnittlauch
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 2 EL Kräuteressig
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Rapsöl

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten

Nährwerte:
pro Portion ca. 152kcal

Zubereitung

Den Salat putzen, waschen und zum trocknen schleudern, anschließend in feine Streifen schneiden. Die Radieschen ebenfalls putzen, waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden.

Die Sprossen in kochendem Wasser blanchieren und abtropfen lassen. Die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten und kurz auskühlen lassen.

Die Kräuter waschen und abtupfen. Hier können natürlich auch Tiefkühlkräuter verwendet werden. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Stiele der Petersilie entfernen und die Blätter fein hacken. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren und anschließend das Öl daruntermischen.

Die Marinade zu dem Salat geben und gegebenenfalls nochmal abschmecken. Wer mag, Brot beim Anrichten dazulegen.

Lass es dir schmecken!

Foto von Stocksnap/pixabay.com



Eine Antwort zu “Rezept: Der Fitmacher-Salat”

  1. Julia sagt:

    Der war sehr lecker 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*